Otto und Elise Hampel – Karte bitte wandern lassen!

Profilfotografien von Otto und Elise Hampel in der Galerie vom Kulturverein Feldberger Land e.V. (Foto Christian Winterstein 2019)
Profilfotografien von Otto und Elise Hampel in der Galerie vom Kulturverein Feldberger Land e.V. (Foto Christian Winterstein 2019)

Die 11. Klasse der Freien Waldorfschule Markgräflerland (Baden-Württemberg) probt derzeit eine eigene Theaterfassung von „Jeder stirbt für sich allein“. Am Freitag, den 2. Juli 2021 findet ein Austausch mit der Klasse via Zoom statt. Wer waren Otto und Elise Hampel? Welche Übereinstimmungen und Abweichungen gibt es zwischen dem Roman und dem Ablauf, so wie er sich in den überlieferten Gestapoakten zeigt? Hat der Widerstand der Hampels heute noch eine Bedeutung? Was können wir von ihnen lernen? Freitag, den 2. Juli 2021 von 11:30 – 12:30 Uhr.